Neue bewährte 6-LED Behandlungslampe

passend an die KaVo OP-Lampe 1410 und KaVo Deckenlampe 1410

Die Lichtintensität ist einstellbar mit Sensor (steriles Arbeiten) bis 40.000 Lux.
Eine praxisbewährte, schöne LED-Lampe für die Zahnarztpraxis. Eine der besten Behandlungslampen der neuen LED-Lampengeneration.


Die Lieferung erfolgt natürlich ohne das große Lampengestänge.
Die Lampe entspricht dem neuesten Stand der Technik.
Berührungsfreier Infrarotsensor am unteren Lampenteil.
Funktionen: Ein - Aus- und Helligkeitsregelung mit Memoryfunktion.
Zusätzlich manueller Helligkeitsregler auf der Rückseite.
Schattenfreies, homogenes, exakt begrenztes Licht.
Helle Ausleuchtung für höchste Ansprüche.


Die Lampe ist ein Anhang der Behandlungseinheit. Bei einem Lampenwechsel ändert sich der Status der Einheit nicht.

Unsere LED-Lampen sind nach BGV A3 medizintechnisch geprüft.


Technische Daten:
Die Lichtintensität ist mit Infrarotsensor bis 40.000 Lux regelbar !
Die Leistung beträgt 18 Watt.
Ausgeleuchtete schattenfreie Fläche bei 70 cm
Abstand: 16 x 18 cm. Bei einem weiteren Abstand vergrößert sich die Fläche.
Die Farbtemperatur ist tageslichtqualität-ähnlich: 5.500-6.300° K.
Die äußere Farbe der Lampe ist weiß
(auf den Bildern etwas ungenau abgebildet).

Die Frontpartie und die Handgriffe sind in hellgrau gehalten. Breite inkl. Handgriffe: 33 cm.  Breite ohne Handgriffe: 26 cm.   Die Lampe hat eine optimale Bewegungsfreiheit in alle Richtungen.
Die Feder des Lampenarms muss evtl. nachgezogen werden.
Keine Hitzeentwicklung, deshalb auch im Sommer angenehmes Arbeiten.
Haltbarkeit der LEDs: Bei täglicher Benutzung bis 15 Jahre.

 

Ausführliche Beschreibung in der beiliegenden
bebilderten Einbauanleitung.

Diese kann auch gerne vorher zugeschickt werden.
Diese jüngste LED-Lampen Generation wird aufgrund der Vorzüge in den nächsten Jahren andere Lichtquellen ersetzen.
Wann tauschen Sie Ihre Behandlungslampe aus?
Viele verkaufte Lampen an zufriedene Zahnärzte sprechen für sich!

 


587,- € plus MwSt.
3 Jahre Garantie!

 


 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten